KPK: Querfeldeinbewuchs

Querfeldeinbewuchs

Advertisements

16 Kommentare zu “KPK: Querfeldeinbewuchs

    • Das ist in der Tat faszinierend, ja. Und ein untrügliches Indiz dafür, dass die Natur in den meisten Fällen überlebt, wenn sie es nur will. Sie sucht sich ihren Weg und wenn ihr der Mensch keine allzu großen Hürden baut, dann findet sie ihn auch.

      Allerdings herrscht in den Gärten von Alfabia keine klassische Trockenheit. Natürlich wird vieles bewässert. Aber Dürre ist dort eher nicht zu finden. Hoffentlich niemals!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: