Natürlichkeiten: Klippenpracht

Klippenpracht

Advertisements

28 Kommentare zu “Natürlichkeiten: Klippenpracht

  1. Was – schon vor 4 Stunden erschienen und ich sehe es erst jetzt :-) – na gut, bisher ist die Klippe mit all ihren Schönheiten stehen geblieben – und wird es wahrscheinlich auch in 100 Jahren noch tun – doch dann stehen weder du noch ich und die Leute, die sich an uns erinnern, sind dann auch nicht mehr. Da ist doch Natur beständiger.
    Ein sehr schönes Foto – ich fürchte fast, mich an den Nadeln zu stechen.

      • *grins* muss wohl. Nein, mein Feedeader ist nicht der Schnellste und IMMER gucke ich auch nicht. Mal lasse ich mich auch von anderen Imponderabilien ärgern. Zum Beispiel hat diese schon erwähnte Datei mich immer mit einem „Markierungsrand“ geärgert, den ich erst nach langem Probieren wieder ausstellen konnte. Den hat er auch mitgedruckt!

        • Oha! Sowas kenne ich auch. Das ist zum Ausderhautfahren der ganz besonderen Güte! Es ist und keiner weiß warum, aber es ist nunmal. Oftmals bekommt man es dann weg aber nicht immer. Und wenn man es ausdrucken will, ist es besonders „aufregend“.

          Jaha, ich weiß was Du meinst. Oh ja!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: