Natürlichkeiten: Haltbarkeit

Haltbarkeit

Advertisements

48 Kommentare zu “Natürlichkeiten: Haltbarkeit

    • Na, das ist aber wirklich ein Versäumnis, liebe Isis! Bis Palma fliegen, schnell am „Ballermann“ vorbei und ab dann einfach nur noch wunderschön: So kannst Du Dir das mit Mallorca denken. Und? Wäre das nix? ;-)

  1. Es heißt ja „stehen wie ein Fels in der Brandung “ – ich finde ihn auch ohne Brandung mit ganz ruhigem Meer schön. – Mallorca ist wirklich eine sehr schöne Insel – wie du uns immer wieder zeigst.

        • Versprochen! Wenn es so weit ist, dann reise ich auch! Gib mir einen Tip, wo in welcher Ecke soll ich besonders an dich denken? Wo sollte ich überhaupt wohnen? Im Herbst oder im Frühling?

        • Dir das konkret zu beantworten ist fast unmöglich, liebe CC. Jede Ecke ist wunderbar (mit Ausnahme des „Ballermanns“) und jede Jahreszeit bietet ihren ganz eigenen Reiz. Je kleiner resp. familiärer die Unterkunft ist, desto ursprünglicher wirst Du die Insel erleben können. Insofern … lass Dich einfach von Deinem Gefühl leiten, dann kann nix schiefgehen! ♥

    • Hallo Swissblogpoint, außer das Original zuzuschneiden ist an diesem Foto gar nichts bearbeitet. Gerade das Diesige fand ich hier reizvoll. Natürlich hätte ich das noch mit Helligkeit und Kontrast optimieren können … aber nicht wollen! ☺

      Ich schätze es, wenn Fotos möglichst ursprünglich sind. Natürlich kann man durch gewisse Bearbeitungen noch mehr heraus holen, was sich jedoch m. E. nicht immer anbietet. Ganz schlimm kann es werden, wenn Originale mit stümperhaft verwendeten Filtern oder sog. Texturen geradezu erschlagen werden. Filter können jedoch, mit Fingerspitzengefühl angewendet, ausgesprochen sehenswerte Effekte erzielen. Dafür hast Du ja auf Deinem Blog ein gutes Beispiel geliefert! ;-)

  2. Na, daran sich festhalten müssen in der Not, ob das hält?
    Immerhin halten diese Felsen schon einige Tausend Jahre…
    Und diese unendliche Weite, die sich da auftut – – ooooooh.

    • Wenn Du erst den richtigen Griff hast, hält das garantiert!

      Der Horizont ist echt irre,hm?! Sowas sieht man aber meist erst, wenn die Fotos auf dem Rechner sind. Vorher hatte ich das nicht einmal geahnt.

        • Das ist dann echt ganz besonders raffiniert. So einen Glück-Schuss hatte ich ja auf Oeland (Schweden). Da war die Rundung wirklich zu sehen. Zumindest schien es eben so. Faszinierend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: