Elefantöses: Babybeschützer

Babybeschuetzer-Zoo-04062010 024-Zst

Advertisements

34 Kommentare zu “Elefantöses: Babybeschützer

  1. Das in der Mitte ruft bei allen (weiblichen) Betrachtern glänzende Kulleraugen, ein ohhhhhhhhhhhhhh und ein streichel-wollen-Gefühl heraus. – Oder etwa nicht? – Nicht, dass sie sich jetzt nicht trauen, weil ich das jetzt hier geschrieben habe. Aber derdiedas Lütte ist wirklich süüüüüüüüüß!

  2. …wie achtsam fotografiert und ohne Worte…das finde ich wohlfühlend, da kommen die eigenen Gedanken und Gefühle in mir drin besser zur geltung….danke dir….
    Ich grüße dich lieb,
    Luise-Lotte ♥

    • Deshalb habe ich diesen dritten Blog nicht nur angefangen, sondern auch fortgesetzt. Einfach Fotos ohne Worte, so dass jede/r die eigenen Gedanken spielen lassen kann.

      Liebe Grüße auch an Dich von mir!

  3. Tööööörööööööö! Oh Liebes, bloß gut, dass du mich aufmerksam gemacht hast. Seitdem ich keine Nachrichten mehr über eure Blogs bekomme, geht alles an mir vorbei. Und dann sowas Süßes!!!!! Ich würde mir umgehend so einen Elefanten einladen und immer nur über deren zarten Flaum streicheln. Danke für den Hinweis!!

    • Dann ist es bei Dir wenigstens „berechenbar“. Ich bekomme mal Nachrichten und mal nicht, dann wieder doch und dann doch wieder nicht. So ein Theater!

      Na, die Rüsselbande kannst Du Dir doch nicht entgehen lassen, mönsch! ;-) Ich könnte sie mir auch ständig schnappen und kraulen!

      Hast Du den vorherigen Beitrag auch gesehen? Noch ein Rüssel und der kommt direkt auf Dich zu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: