Spaßbremse

Advertisements

8 Kommentare zu “Spaßbremse

  1. Du meinst, wenn er seine symbolische Last abgeworfen hat, dann kann er auch zur Spaßbremse werden? – Du magst Recht haben.
    Ich bin irgendwie ein wenig aus dem Takt, aber das wird wieder.

      • Du sagst es – und keiner wollte den Kaffee vom Autositz schlürfen, aus der Mütze lutschen, von den Papieren abschlecken. – Ein wenig hat mich nur geärgert, dass ich das erste Blogbuch gleich ein wenig mit Kaffee getauft habe.
        Gegen 16.00 Uhr sind sie mit der Mutter weitergefahren – zum großen Klassentreffen – auch schon wieder 25 Jahre nach dem Abitur.
        Jetzt habe ich Ruhe und Zeit, Texte zu beantworten, wo ich mir beim Schreiben ein wenig einen Kopf machen muss.
        Und tschüss sagt Clara
        Ich muss noch Fotos laden, die der Enkel geschossen hat

        • Na ja … ganz ehrlich? Ich trinke meinen Kaffee auch lieber aus einer Tasse oder noch lieber aus einem Becher! ;)

          Deine Feierlichkeiten sind ja wohl auch unterhaltsamer und wichtiger gewesen, als „Texte zu beantworten“, hm?

          Schön, dass Du wieder „sichtbar“ bist! Und auf die weiteren Fotos bin ich schon gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: